Lesen im 21. Jahrhundert – Lesekompetenzen in einer digitalen Welt

Studie _ OECD / PISA-Sonderauswertung

5. Mai 2021

«Die PISA-Sonderauswertung Lesen im 21. Jahrhundert: Lese- und Schreibkompetenzen in einer digitalen Welt zeigt, wie gut 15-jährige Schülerinnen und Schüler in Texten Fakten von Meinungen unterscheiden und Quellen auf ihre Glaubwürdigkeit hin überprüfen können. Auch zeigt sie auf, in welchen Ländern die Lesefreude besonders ausgeprägt ist und welche Rolle sozioökonomische Faktoren für die Lesekompetenz spielen.»

OECD Publications / Deutschlandspezifische Ergebnisse des PISA-Berichts «21st-century readers» (PDF)

Quelle: Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD)

Thema: Sprachentwicklung bei Kindern



Wie Kinder sprechen lernen

Medien _ WDR 5 / Quarks – Wissenschaft und mehr

13. April 2021

«Kinder lernen in erstaunlich kurzer Zeit Sprechen. Schon Fünfjährigen beherrschen ihre Muttersprache fast fehlerfrei. Wie genau sie sich diese Fähigkeiten aneignen und was ihnen dabei hilft, hat Katja Hanke recherchiert.»

WDR Mediathek / Podcast (MP3)

Quelle: Westdeutscher Rundfunk (WDR)

Thema: Sprachentwicklung bei Kindern



Sprachtherapie digital – Teletherapie und neue Technologien

Europäischer Tag der Sprachtherapie

6. März 2021

«Seit fast genau einem Jahr wird in vielen sprachtherapeutischen und logopädischen Praxen ein neues Behandlungsformat erprobt: Die Tele- bzw. Videotherapie. Aufgrund der Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen haben die gesetzlichen Krankenversicherungen beschlossen, dass Heilmittel im Bereich der Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie derzeit auch in Form von Videobehandlungen angeboten werden dürfen.

Die Vorteile einer Therapie via Videotelefonat liegen in Pandemie-Zeiten auf der Hand: Die medizinisch notwendige Behandlung kann fortgesetzt werden, ohne die Gesundheit der Patientinnen und Patienten zu gefährden. «Mit meinen Atemwegsvorerkrankungen gelte ich als Risikopatientin. Als mir die Möglichkeit der Videotherapie angeboten wurde, nahm ich diese dankbar an» berichtet eine Patientin, die wegen einer schweren Stimmstörung in Behandlung ist. «Über das medizinische Online-Portal habe ich meine Therapeutin zum vereinbarten Termin getroffen. Während der Videotherapie konnten durch die Stimmübungen Verbesserungen festgestellt werden.» (...)»

Pressemitteilung des dbs zum Europäischen Tag der Sprachtherapie 2021 (PDF)

Quelle: Deutscher Bundesverband für akad. Sprachtherapie und Logopädie (dbs) e.V.